Unsere Mitglieder

Sylvia Heidenreich

Olaf Kracht

Sandra Biethahn

Thorsten Becker

Friedrich Wilhelm Müller

Ronald Eis

Bernd Mühring

Arnd Kühme

Joachim Carstensen

Arnd Kühme

Sladana Djacic

Roswitha Zwiefka-König

Ronald Vogt

Hans-Uwe Schlutter

Lisa Tiede

Irmtraud Dammeyer

Cord Loof

Sandra Werkmeister

Andreas Frankfurt

Norbert Schöbel

Umut Oezer

Andre Ahijado Salomon

Markus Wagner

Yannik Schöbel

Nadine Schlutter

Volker Krähe

Peter Bartsch

Dirk Göhner

Nils Hanstein

Ulrich Meier

Enno Moorahrend

Wilhelm Stenau

Jürgen Vortherms

Dirk Heuer

Melanie Darlath

Jens Darlath

Jaime Monteiro

Jürgen Bröer

Daniela Michel

Matthias Michel

Axel Pütker

Nicole Pütker

Martin Ziemann

Kooperationsturnier

Kooperationsturnier mit kleinen Kickern des FC Bad Oeynhausen und der Grundschule Altstadt.

Eine gute Idee erfolgreich in die Tat umgesetzt: Die jüngsten Nachwuchskicker des FC Bad Oeynhausen haben am Samstag im Schulzentrum Süd ein Turnier gegen die Spieler der Fußball-AG der Grundschule Altstadt ausgetragen.  Begeisterung beim Nachwuchs: Fußball-Talente des FC Bad Oeynhausen und der Grundschule Altstadt lieferten sich bei einem Kooperationsturnier spannende Duelle.
Grundgedanke des außergewöhnlichen Wettbewerbs: Die Schulkicker nehmen regelmäßig an den Schul-Kreismeisterschaften teil, verfügen aber über keinerlei Wettkampf- oder Turniererfahrung. Für dieses Manko soll das Turnier Abhilfe schaffen. Initiatoren der Kooperation waren der Förderverein der FCO-Jugendabteilung mit Axel Pütker und Lutz Brunke als Mitglied des Fördervereins der Grundschule. Die Kicker aus beiden Lagern waren mit Feuereifer bei der Sache und durften sich dabei über zahlreiche anfeuerungsfreudige Zuschauer auf den Rängen freuen.

Vier Mannschaften des FC Bad Oeynhausen und vier Teams der Grundschule – nach Farben geordnet – kämpften um Sieg und Platzierung. Nach dem Abschluss der Vorrundenspiele ergaben sich folgende Abschlusstabellen: Gruppe A: 1. FC Bad Oeynhausen E1-Jugend, 2. FCO E2, 3. Grundschule Altstadt Pink, 4. GSA Hellblau - Gruppe B: FCO F1, 2. GSA Blau, 3. FCO F/E, 4. GSA Orange. Den Turniersieg machten in der Endrunde die FCO-Teams unter sich aus. Die E1-Jugend bezwang die F1-Jugend im Finale 3:0. Im Spiel um Platz drei besiegte GSA Blau die E2-Jugend des FCO mit 5:0. Bei der abschließenden Siegerehrung wurden die platzierten Teams mit Fußbällen belohnt, der Sieger durfte sich zudem über einen Pokal freuen.

Fördervereins-Vorsitzender Axel Pütker zog ein durchweg positives Fazit: »Ich bin begeistert. Es war ein tolles Turnier. Wir werden es auf jeden Fall wiederholen und nach Möglichkeit noch ausbauen. Ich werde mir die Kreismeisterschaften anschauen und weitere Schulen ansprechen.«
 
Michael Hahn, Leiter der Fußball- AG Grundschule Altstadt, konnte nichts Besseres passieren. Endlich hatten seine Fußballer Gelegenheit, vor den nahenden Titelkämpfen praktische Erfahrungen zu sammeln. »Wir haben vier Mannschaften mit je acht Spielern in das Turnier geschickt. Davon haben wir ein Power-Team gebildet. Für mich ist besonders erfreulich, das wir zwölf Mädchen aktivieren konnten. Auch wenn unsere Spieler keine Chance gegen die FCO-Kicker hatten, hat es ihnen riesigen Spaß gemacht und es war eine wertvolle Erfahrung, besonders in dieser großen Halle.«

Die Schul-Kreismeisterschaften der Grundschulen für die Jungen finden am 14. März statt, die Mädchen ermitteln ihren Meister zwei Monate später im Mai. Die nötige Spielpraxis haben sie jetzt.  

Design by 99Theme
Copyright 2010 © Joomla
Bookmark us
Bookmark us